Die Tür

Kinderbuch Die TürUnser erstes Buch aus der Welt der Magie: „Die Tür“ ist eine aufregende Reise durch dunkle Gefilde. Wenn es die Mädchen in den Händen halten, klopfen ihre Herzen schnell und sie beginnen zu flüstern, als wäre dieses Buch ein Geheimnis. – Ein absolut empfehlenswertes Kinderbuch, wenn nicht dieses eine Manko wäre… Weiterlesen

Der Boxer und die Prinzessin

Buch: Der Boxer und das Mädchen Manch wunderbare Bücher machen es einem schwer: Auf „Der Boxer und die Prinzessin“ von Helme Heine mussten wir lange warten. Das erste Mal habe ich das zauberhafte Cover vor vielen Monaten auf Instagram gesehen und habe mich sofort in Nashorn Max verliebt. Der Schock kam dann auf sämtlichen bekannten Buchplattformen: Das Buch sollte 36 – 45 Euro kosten. Da es absolut vergriffen ist und wir nun das Glück hatten, es noch für einen akzeptablen Preis zu ergattern, lest ihr heute eine recht ausführliche Inhaltsangabe. Auf dass dieses schöne Buch nicht in Vergessenheit gerät und es vielleicht doch noch einmal neu aufgelegt wird! Weiterlesen

Jutta Bauer im Interview: „Kind weg, Mann weg, Katze bleibt“

Jutta Bauers Zeichnung mit Kater

Jutta Bauer – Wenn ein Nachwuchs-Illustrator ihren Namen hört, horcht er entzückt auf. Jutta Bauer ist die Illustratorin mit dem einzigartigem Stil. Sie zeichnete einst für die „Brigitte“, illustrierte für bekannte Autoren und bringt selbst ein Buch nach dem anderen heraus. Nur ein paar Striche, fertig ist ein Gesicht mit Charakter, mit so viel Ausdruck, der schon allein eine Geschichte erzählen könnte. Als ich Jutta Bauer zum Interview anfrage, sagt die Hamburgerin sofort zu. Zwischen Zeichenkurs und Badesee setzt sie sich im Funkloch mitten in Mecklenburg Vorpommern ans hauseigene Telefon des Guthofs und nimmt sich Zeit. Allerdings nicht ohne ihre Kunst zu vergessen. Mitten im Gespräch ruft sie einer ihrer Teilnehmerin zu: „Oh schaut, die Rinder stehen so wunderbar in der Abendsonne. Wer möchte sie noch zeichnen?“  Weiterlesen

Mähne putzt Zähne

Mähne putzt Zähne„Mähne putzt Zähne“ ist ein kleines Pappbuch mit wenigen Seiten. Es ist kurzweilig, nett, kein Meisterwerk und dennoch eins der allerwichtiges Bücher in unserem Regal. Es gab Wochen, in denen wir jeden Abend Löwe Mähne zu uns gerufen haben. Lies hier nach, warum dieses Kinderbuch für uns nicht mehr wegzudenken ist. Weiterlesen

Die Königin der Farben

Cover: Die Königin der FarbenWer einmal ein Bild von Jutta Bauer gesehen hat, erkennt ihre Bilder immer wieder. Und so ist auch Königin Malwida aus „Die Königin der Farben“ unverkennbar aus der Hand der Hamburger Illustratorin, die es schafft mit nur wenigen Zeichenstrichen einen Charakter zu formen. Dass Jutta Bauer auch eine echte Geschichtenerzählerin ist, beweist sie einmal mehr mit diesem Kinderbuch.

Mama Fuchs liebt „Die Königin der Farben“ nicht nur wegen der wundervollen, ja, gar leidenschaftlichen Geschichte, sondern hat noch einen weiteren Grund, warum das Buch jetzt immer in der Handtasche dabei ist.
Weiterlesen

Kleiner Drache große Wut

Kleiner Drache große WutUnsere Zwillinge gehen langsam auf die drei Jahre zu und haben ein Hobby, das wohl jede Mama von Kindern in diesem Alter kennen. Sie werden richtig schnell sauer, ja, stinkewütend. In „Kleiner Drache große Wut“ geht’s genau darum. Dieses Buch ist für kleine wütende Kinder ein echter Anker und überrascht mit kindgerechter Tiefe… Weiterlesen

Der Wal nimmt ein Bad

Der Wal nimmt ein Bad CoverDer Wal nimmt ein Bad ist das brandneue Kinderbuch von der erfolgreichen Illustratorin und Autorin Susanne Straße (So weit oben). Heute dürfen wir euch kurz vor Veröffentlichung exklusiv das lustige Pappbuch vorstellen. Plus: Deswegen ist das Buch für die Münchnerin etwas ganz besonderes…. Weiterlesen

Susanne Straßer über Der Wal nimmt ein Bad: Fast hätte es ein anderes Ende gegeben

sus

Susanne Straßer hat gerade ein neues Buch rausgebracht. In „Der Wal nimmt ein Bad“  versucht ein Wal gemütlich zu baden, doch er wird immer wieder gestört und irgendwann ist die Wanne voller Freunde und der Wal hat kein Platz mehr. Zum Schluss gelingt es dem Wal mit einem kleinen Trick, dass er ein ruhiges Bad einnehmen kann und auch die Freunde plantschen können. Wir haben zum Erscheinen des Buchs (16. Juli 2018) mit Illustratorin und Autorin Susanne Straßer über Der Wal nimmt ein Bad gesprochen. Lies hier im exklusiven Interview nach, welche Alternativ-Enden sie noch in petto hatte und welches Gefühl sie hat, wenn sie ihr eigenes Buch in den Händen hält. Weiterlesen

Das kleine Ich bin Ich

Das kleine Ich bin Ich CoverEs gibt Bücher, die ein absolutes Must-Have im Kinderbuchregal sind. „Das kleine Ich bin Ich“ gehört definitiv dazu. Die österreichische Autorin Mira Lobe veröffentlichte das Buch bereits 1972. Ich selbst habe es erst jetzt kennen gelernt und bin hin und weg vom kleinen Ich. Während in anderen Kinderbüchern, Tiere, die auf der Suche nach sich selbst sind, mit Tieren gleicher Art glücklich werden, strotzt „Das Ich bin Ich“ am Ende nur so vor Selbstbewusstsein. Genau das möchte ich meinen Kindern vermitteln. Allerdings hatten meine Töchter zunächst Schwierigkeiten in die Geschichte zu finden. Mit einer einfachen Veränderung hat es dann doch geklappt…. Weiterlesen