Fredy flunkert

Kinderbuch Fredy flunkertEin Lama, das lügt bis sich die Balken biegen und das wohl faulste, behäbigste Faultier der Welt: Die beiden Freunde stehen im Mittelpunkt in Fredy flunkert. Das Schweizer Ehepaar Jacqueline und Daniel Kauer hat das Kinderbuch gemeinsam geschrieben und illustriert. Und: Dass in diesem Buch viel Liebe steckt, merkt der Leser dem Buch deutlich an. Wenngleich ein paar Kleinigkeiten nicht ganz meinen Geschmack treffen, sind unsere mittlerweile dreijährigen Zwillingsmädchen ganz verliebt in Fredy und Fauli.

Darum geht’s in Fredy flunkert – Lügen haben kurze Beine

Lama Fredy ist ganz offensichtlich der Größte, Beste, Schnellste: Er füllt Stadien bei seinen Konzerten, verkauft auf dem Markt alles, trifft sich mit gleich drei Herzensdamen gleichzeitig. Wirklich? Sein Freund und Mitbewohner Fauli sieht zwar deutliche Zeichen, dass Fredys Geschichten nicht ganz der Wahrheit entsprechen, aber der Groschen will irgendwie nicht fallen. Lieber schläft er noch eine Runde als sich Gedanken zu machen, ob Fredys Geschichten erfunden sein könnten. Doch dann platzt ihm der Kragen. Als Fredy von einem Ufo erzählt, will er mit Fredy und seinen Lügen nichts mehr zu tun haben. Aber war wirklich ALLES gelogen? Glücklicherweise finden die beiden Freunde doch noch zueinander. Puh….

Valentina sagt

Ich wäre auch gern Faulis Freundin. Der ist wirklich lieb. Und Fredy? Der lügt, das ist nicht okay. Fredy sieht lustig aus und ist eigentlich ein netter Kerl. Ich bin froh, dass sich die beiden am Ende wieder vertragen. Von Fauli würde ich gern noch mehr wissen. Vielleicht gibt es noch ein Buch mit ihm?

Mama Fuchs sagt

Ich habe die Autoren auf der Frankfurter Buchmesse kennen gelernt und muss sagen, dass die beiden ihre sehr sympatische Art und Herzenswärme ganz wunderbar in das Buch transportiert haben. Die Illustrationen sind wirklich bezaubernd und immer wieder entdecke auch ich Details, die Spaß machen – wie auf dem Schlagzeug der Schriftzug der Band „Dalai Lamas“. Nur ein paar Kleinigkeiten stören mich: Das ist die gewollt/ungewollt jugendliche Sprache. Ansonsten: Klasse, Daumen hoch, ich freu mich aufs nächste Buch.

Details zu Fredy flunkert

Das Bilderbuch von Jacqueline und Daniel Kauer erschien 2018 im Eigenverlag Kalea Books (www.kaleabook.ch). Es kostet 22,90 Schweizer Franken, bzw. im deutschen Buchhandel 18,90 Euro. Es eignet sich bestens für Kinder von 3 – 7 Jahren.

Buchtipp: Wer Fredy und Fauli mag, dem gefällt sicher auch: Wenn der Mond die Sterne zählt oder Der Wal nimmt ein Bad.

Da wir das Buch als Rezensionsexemplar bekommen haben, gibt es keine Wertung in Füchsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.