Archiv der Kategorie: Bilderbuch

Das schönste Bilderbuch für Kleinkinder: Familie Fuchs liest sich einmal quer durch den Kinderbuch-Wald, um die besten Bilderbücher zu finden. Hier findest du Bilderbücher-Tipps schon für die Kleinsten. Ob für 1-Jährige, 2-Jährige oder 3-Jährige: Diese Bücher können wir euch wirklich ans Herz legen. Mama Fuchs, Papa Fuchs sowie Fritzi und Valentina sind durchaus kritisch und geben hier ehrlich ihre Meinung über das ein oder andere Bilderbuch ab.
Junge und Bilderbuch

Bilderbücher sind unsere Leidenschaft

Wir lieben Bilderbücher, die hübsch, minimalistisch oder originell gestaltet wurden. Unsere Favoriten sind Bilderbücher, in denen Tiere vorkommen. Egal, ob Hasen, Löwen, Pandas oder Schweine: Tiere liefern einfach die besten Geschichten. Noch mehr Bilderbuch-Tipps? Aber ja! Auch Kinderbücher rund um die Themen Fahrzeuge, Stadt, Land, Farben, Bauernhof und vieles mehr lesen wir sehr gerne. Auf diesem Blog kannst du dir Inspiration holen und Ideen für ein Bilderbuch-Geschenk. Und wer es sehr eilig hat, checkt einfach den letzten Absatz mit unserer Fuchs-Wertung. Fünf Füchse sind die Bestnote für ein absolutes Lieblings-Bilderbuch. Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern in unseren Lesetipps und hoffen, dass ihr die passende Lektüre findet. Wer uns ein gutes Buch empfehlen möchte, dann dies gerne tun. Unsere Mailadresse findet ihr im Impressum oder schickt uns eine Nachricht über Instagram. Wir freuen uns sehr über ein Feedback zu unserem Blog.

Bild: Freepik

Mama

Buch MamaErst vor einem halben Jahr erschien „Mama“ in Deutschland und doch ist das Buch schon jetzt kaum wegzudenken. Das Bilderbuch von Hélène Delforge und Quentin Gréban ist auf dem Weg zum Standard-Werk für alle Mütter dieser Welt. Ein Buch, das in diesem Jahr zum Muttertag nahezu vergriffen war. Kein Wunder: Es ist das beste Geschenk für frisch gebackene Mütter oder zum Muttertag. Eigentlich ist „Mama“ ein Kinderbuch. Obwohl das Buch auch unsere Zwillingsmädchen durchaus anspricht, habe ich mich diesmal dazu entschieden, dass diesmal die Oma die Zweitrezension schreibt. Immerhin hat die schon mehr als 40 Jahre Mama-Erfahrung… Weiterlesen

Das Farbenmonster

Buch Das FarbenmonsterUnsere Gast-Autorin Kiki und ihr Sohn Lenny (2) haben gerade ein neues Lieblings-Kinderbuch: Das Farbenmonster. Mal rosa, mal rot, mal tiefschwarz: Dieses Monster wechselt die Farben und versteht die Welt nicht mehr. Es muss lernen seine Gefühle zu sortieren… Hm, das kommt einer Mama mit Kleinkind in der Trotz-Phase irgendwie bekannt vor, oder? Lies hier nach, warum das Buch vielleicht auch bei euch ein bisschen Ruhe ins Gefühlschaos bringen kann. Weiterlesen

Wer hat den Lebkuchen stibitzt?

Der Weihnachtsmann rast auf dem Schlitten quer über den Himmel, das Christkind singt mit goldenen Locken die üblichen Lieder, geschäftige Wichtel packen Geschenke im Akkord: Weihnachtsbücher für Kinder stecken voller Kitsch und Klischees. Maria Stalder hat mit „Wer hat den Lebkuchen stibitzt?“ ein Buch geschrieben, das uns die andere Seite von Weihnachten zeigt. Wir tauchen ein in einen ruhigen Wald voller Sinneseindrücke. Lebkuchenduft liegt in der Luft, der Schnee fällt leise und im Fuchsbau ist es wohlig warm. Und am Ende geht es um das, für das Weihnachten wirklich stehen sollte…

Weiterlesen

Eins Zwei Drei Vampir

Bilderbuch Eins Zwei Drei Vampir

Ach, Nadia Budde, die coole Socke… Mit „Eins Zwei Drei Tier“ hat sie bereits die Herzen unserer Mädchen erobert. Jetzt – pünktlich zu Halloween – halten wir mit „Eins Zwei Drei Vampir“ ein neues Lieblingsbuch von der Illustratorin in den Händen. Allerdings sorgt dieses Buch dafür, dass eins unserer Zwillingsmädchen ab und an verschwindet. Echt jetzt!

Weiterlesen

Antons ganze Welt

Antons ganze Welt

„Antons ganze Welt“ scheint zunächst wie ein supereinfach gestricktes Bilderbuch für die Kleinsten, Wer aber durch die 96 Seiten blättert, merkt schnell, dass Kaninchen Anton das Zeug zum wahren Helden hat. Unsere Mädchen sind dem Anton-Zauber komplett verfallen. Und sie haben ihre Gründe … Weiterlesen

Die Tür

Kinderbuch Die TürUnser erstes Buch aus der Welt der Magie: „Die Tür“ ist eine aufregende Reise durch dunkle Gefilde. Wenn es die Mädchen in den Händen halten, klopfen ihre Herzen schnell und sie beginnen zu flüstern, als wäre dieses Buch ein Geheimnis. – Ein absolut empfehlenswertes Kinderbuch, wenn nicht dieses eine Manko wäre… Weiterlesen

Mähne putzt Zähne

Mähne putzt Zähne„Mähne putzt Zähne“ ist ein kleines Pappbuch mit wenigen Seiten. Es ist kurzweilig, nett, kein Meisterwerk und dennoch eins der allerwichtiges Bücher in unserem Regal. Es gab Wochen, in denen wir jeden Abend Löwe Mähne zu uns gerufen haben. Lies hier nach, warum dieses Kinderbuch für uns nicht mehr wegzudenken ist. Weiterlesen

Der Wal nimmt ein Bad

Der Wal nimmt ein Bad CoverDer Wal nimmt ein Bad ist das brandneue Kinderbuch von der erfolgreichen Illustratorin und Autorin Susanne Straße (So weit oben). Heute dürfen wir euch kurz vor Veröffentlichung exklusiv das lustige Pappbuch vorstellen. Plus: Deswegen ist das Buch für die Münchnerin etwas ganz besonderes…. Weiterlesen

Das Mäuseschloss

Das Mäuseschloss von Michael BondWas für ein detailverliebtes Bilderbuch! Wer „Das Mäuseschloss“ betrachtet, hat das Gefühl, einen wunderbar leicht kitschigen Klassiker in den Händen zu halten. „Das Mäuseschloss“ ist eines der letzten veröffentlichten Bücher des britischen Autors Michael Bond. Nie gehört? Wetten, dass Du ihn kennst? Weiterlesen

Was hörst du im Garten?

Was hörst du im Garten? KinderbuchEs gibt Kinderbücher mit wundervoll fantasievollen Geschichten, es gibt Bücher mit herrlichen Illustrationen und es gibt welche, die einfach nur Spaß machen. „Klänge der Natur: Was hörst du im Garten?“ gehört zur letzeren Kategorie. Das Buch punktet mit einem extrem hohen Fun-Faktor und verschafft Mama Fuchs kurzzeitige Pausen z.B. für ein kleines Telefonat. Lies hier nach, warum das Buch so etwas wie der Quetschi unter den Kinderbüchern ist… Weiterlesen