Julian ist eine Meerjungfrau

Julian ist eine Meerjungfrau: Für mich das wohl ungewöhnlichste Bilderbuch und gleichzeitig das, was hoffentlich in Zukunft gewöhnlich ist. Denn: Julian zeigt uns, dass Träume keine Grenzen kennen.

Julian ist eine Meerjungfrau – Darum geht’s

Julian ist ein kleiner Junge, ein wahrer Tagträumer. In der U-Bahn sieht er drei zauberhafte Meerjungfrauen. Zu gern wäre er auch mal eine Nixe. Und so plündert er später Omas Hausstand, um wie eine kleine Meerjungfrau auszusehen. Gibt’s Ärger von Oma? Nö, kein bisschen, im Gegenteil: Julians Oma hat eine noch bessere Idee! Sie legt ihm eine Perlenkette um, spaziert mit ihm zum Strand und zeigt ihm wie vielfältig-bunt die Welt und die Menschen sind…

mama Fuchs Hella


Mama Fuchs sagt: Eigentlich bin ich ja eher der Text-Typ, aber in diesem Buch fallen mir nicht nur der Text, sondern vielmehr die Illustrationen ins Auge. Julians Lebensfreude können wir mit nur wenigen Zeichenstrichen sofort erfassen. Ich liebe Julian wirklich sehr. Hier greift Jessica Love das Thema Diversität ganz behutsam und natürlich auf. Ein kleiner Junge, der davon träumt, eine Meerjungfrau zu sein? Das hätte meine Oma wahrscheinlich ungehört gefunden und womöglich auch kurz die Stirn kraus gezogen, weil Julian nicht die eher typisch kinderbuch-weiße Hautfarbe hat. Bei Jessica Love hingegen ist Julian eben ein ganz normales mit einer herrlichen Fantasie ausgestattetes Kind, das seinen Traum 1. leben darf und 2. von seiner Großmutter unterstützt wird. Ein Buch, das jedes Kind gesehen haben sollte! Ein Buch, das wir in den Händen halten und uns denken: Hach, Julian, in jedem von uns sollte ein Stückchen von Dir stecken. Ein Buch, das nicht besonders, sondern eigentlich total normal sein sollte, weil es eben soooo viele Kinder wie Julian gibt. Noch etwas: Die Illustrationen sind wahrlich meisterhaft. Es gibt sie bei @society6 (unbeauftragte Werbung) sogar zum Aufhängen an die Wand. So bin ich übrigens auch aufs Buch gekommen.⁠

Julians Oma nimmt ihn an die Hand
Julian verkleidet sich als Meerjungfrau

⁠Details zum Bilderbuch

Julian ist eine Meerjungfrau ist 2018 unter dem Titel Julian is a mermaid erschienen. In Deutschland kam das Kinderbuch 2020 bei Knesebeck heraus. Der Preis: 17,95 Euro, aktuell gibt es das Buch nur als Hardcover-Ausgabe.

Noch ein Tipp: Wenn Dir Julian gefällt, magst Du sicher auch „Das kleine Ich bin Ich“.

28 Gedanken zu „Julian ist eine Meerjungfrau

  1. Jo

    Ein echtes Schmuckstück. Die Illustrationen sind wirklich beispiellos bezaubernd. Deswegen würde ich gern mein Glück für uns versuche. Ich habe mir den Kindheitstraum eines eigenen Hundes erfüllt, den ich mir als Kind gewünscht habe.
    Danke für das Gewinnspiel. Viele Grüße

    Antworten
  2. Angel_ika

    Ich wollte als Kind immer einen schwarzen Kater und einen Raben haben, „wie Hexen“ – ich hatte 2 wunderbare schwarze Kater (Brüder) und in meiner Wohngegend gibt es einen Raben der mir gegenüber immer zutraulicher wird und viel Zeit in meiner Nähe verbringt wenn ich bei „unserem Treffpunkt“ bin 🐈🐦🖤

    Antworten
  3. Mary Lou

    Als Kind habe ich davon geträumt im Theater/Musicals mitzuspielen, das habe ich auch als Kind getan, später aber nicht mehr. Als ich älter wurde habe ich davon geträumt Kinder zu bekommen und in einem Haus zu wohnen, aufgewachsen bin ich in einer Wohnung. Diesen Traum konnte ich mir erfüllen 🙂
    Liebe Grüße

    Antworten
  4. Anna Rapunzela

    Das Buch hört sich sehr schön an 🙂 Ich wollte als Kind am liebsten selber aussuchen welche Kugelfarbe am Weihnachtsbaum hängen soll, musste mich aber immer mit meinem Bruder und meiner Oma abstimmen (und dann manchmal blaue Kugeln ertragen..). Nun als Erwachsene kann ich bei meinem eigenen Baum endlich selbst bestimmt 😉

    Antworten
  5. Andrea Mergner

    Da wir früher nicht oft verreisen konnten, wollte ich immer an die Ostsee, eine Tour machen und am liebsten mit einem Bus dahin fahren. Das haben wir dieses Jahr dann gemacht.☺️ Es war wunderschön!

    Antworten
  6. S.Blömker

    Mein Kindheitstraum war es immer, einmal in die Mongolei zu reisen um zu sehen, ob der Himmel dort tatsächlich so blau und weit ist wie in den Dokumentarfilmen gezeigt. Vor ein paar Jahren habe ich mir diesen Traum erfüllt: Ich bin 5 Wochen lang in dem Land herum gereist. Und wenn meine Tochter alt genug ist, werde ich mit ihr zusammen dorthin reisen, um ihr zu zeigen, wie wunderschön dieses Land ist…

    Antworten
  7. Melanie

    Was für ein zauberhaftes Buch!
    Mein Kindheitstraum war auf der Bühne zu singen. Das tue ich seit vier Jahren und nach längerer Pause mit einem A capella Chor.
    An meinem Traum ein eigenes Buch zu veröffentlichen, arbeite ich noch. 😉

    Antworten
  8. Amrei

    Ich wollte schon immer einmal Heißluftballon fahren und haben mir diesen Kindheitstraum vor ein paar Jahren mit meiner Schwester zusammen erfüllt.

    Antworten
  9. Verena

    (Mindestens) ein Kinderbuch zu schreiben (und auch zu veröffentlichen! ;-)) war schon als Kind ein Traum von mir. Das Buch dann im Kinderbuchregal des Lieblingsbuchladens stehen zu sehen (und ein Exemplar inkognito zu kaufen) war ein sehr tolles Gefühl. 🙂

    Antworten
  10. Nicole Kirchenwitz

    Ich bin als Kind nie geflogen (Also im FLugzeug), meine Mutter konnte sich das alleinerziehend nicht leisten. War immer auf meine Freunde neidisch die in den Urlaub geflogen sind. Ich hab mir geschworen sobald ich selbst Geld verdiene, fliege ich in den Urlaub 🙂 Und das habe ich, ein Jahr nach dem Beginn meiner Lehre damals mit meinem heutigen Mann 🙂

    Antworten
  11. Nada

    Ich fand fremde Länder als Kind schon immer interessant, habe immer gerne Bücher gelesen, die in anderen Kulturen spielten. Als Erwachsene konnte ich schon einige ferne Länder (Südamerika, Thailand…) bereisen, was wirklich toll war

    Antworten
  12. Carola

    Ein tolles Buch, perfekt für unseren Bücherschatz im Kinderladen.
    Ein Kindheitstraum von mir war später in Berlin zu leben…erfüllt.
    LG Carola

    Antworten
  13. Rose

    Ich hatte sehr viele Kindheitsträume und einen Teil davon habe ich mir auch erfüllt….. ein paar stehen noch offen….
    Danke für das toll erzählte und illustrierte Kinderbuch.
    LG Rose

    Antworten
    1. familiefuchs Beitragsautor

      Liebe Rose! Wir haben Dich gerade als Gewinnerin ausgelost! Herzlichen Glückwunsch. Ich schreibe Dir gleich noch eine Email. Liebe Grüße Hella

      Antworten
  14. Vivian

    Mein Traum war schon immer kinder zu bekommen. Den habe ich mir erfüllt, Hund Katze, Pferd und Vogel dazu allerdings nicht. Auch andere träume wurden wieder verworfen oder noch nicht erfüllt.

    Antworten
  15. Jessi Pe

    Seit mir in der 5. Klasse ein Vortrag über Norwegen zugeteilt worden ist, wollt ich dieses Land sehen. Vor 1,5 Jahren war ich endlich dort – 5 Wochen Elternzeitreise mit einem Wohnmobil (:
    Danke für die Verlosung!

    Antworten
  16. Astrid Rose

    So da es langweilig ist hier vom gleichen Kindheitstraum wie auf Insta zu berichten: Ich habe mir außerdem den Traum erfüllt Schlittschuhe laufen zu lernen. Nicht schnell aber immer sicherer. Als nächstes möchte ich gerne auch ein Instrument lernen.

    Antworten
  17. Bine

    Ich wollte nach der Ausbildung ins Ausland für ein Jahr und das habe ich gemacht. Vor 25 Jahren war das noch ehr was Seltenes.
    Außerdem wollte ich schon immer eine Familie mit Kinder und es ist einfach eine traumhafte Familie, die ich über alles Liebe.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.