Kleiner Drache große Wut

Kleiner Drache große WutUnsere Zwillinge gehen langsam auf die drei Jahre zu und haben ein Hobby, das wohl jede Mama von Kindern in diesem Alter kennen. Sie werden richtig schnell sauer, ja, stinkewütend. In „Kleiner Drache große Wut“ geht’s genau darum. Dieses Buch ist für kleine wütende Kinder ein echter Anker und überrascht mit kindgerechter Tiefe…

Darum geht’s in „Kleiner Drache große Wut“

Finn wird oft sauer. Blöd nur, dass der kleine Drache dann versehentlich Feuer speit, wenn er in die Luft geht. Er verbrennt sein Essen, weil er Erbsen blöd findet, das Fußballtor, weil er nichts ins Tor will, eine Gitarre, ein Skateboard, u.v.m. Irgendwann will keiner mehr mit ihm spielen und Finn weint sich bei seiner Mama aus, die ihm einen Trick verrät: bis zehn zählen. Und tatsächlich funktioniert es. Finn zählt und beruhigt sich. Schließlich merkt er, dass auch andere Tiere ihre Methoden haben, um sich nicht allzu sehr aufzuregen. Und am Ende lernt er sogar, dass seine Wut auch nützlich sein kann.

mama Fuchs HellaMama Fuchs sagt:

„Ich war im Buchladen, weil ich eigentlich ein Buch über Geschwisterstreit gesucht habe. Da hat mir die Buchhändlerin zusätzlich „Kleiner Drache große Wut“ ans Herz gelegt. Ich konnte es kaum abwarten, das Buch mit den Mädchen zu lesen. Insbesondere unsere temperamentvolle Fritzi kann momentan nicht genug von diesem Buch bekommen. Ich bezweifle, dass sie in diesem Alter schon in der Lage ist, die Beruhigungstricks anzuwenden, aber ich denke es hilft ihr schon, zu wissen, dass sie nicht allein ist mit ihrer Wut.“

Fritzi FuchsFritzi sagt:

„Drache Finn ist wirklich lustig, wenn er sauer ist. Er speit Feuer und verbrennt wirklich alles. Dabei will er das doch eigentlich nicht. Zum Glück hat ihm seine Mama geholfen. Finn ist ein toller Spielkamerad. Ich würde gerne mal mit ihm eine Runde im Heißluftballon drehen. Ich finde die Geschichte wirklich toll und würde das Buch am liebsten mit in den Buggy mitnehmen, wenn wir zur Kita fahren.“

Details zu „Kleiner Drache große Wut“

Das Buch von Robert Starling ist im esslinger-Verlag erschienen. Es kostet 12,99 Euro und eignet sich auch für größere Kinder. Erst vor kurzem war auch die 7-jährige Tochter einer Freundin hin und weg von der Geschichte. Das Buch erschien erstmals unter dem Orginal-Titel „Fergal is Fuming!“ im Jahr 2017.

Unsere Wertung 4 von 5 Füchsen
4 füchse

 

Cover: Esslinger Verlag 2017, Robert Starling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.